Habe kürzlich einen Römertopf in die Finger bekommen und einen Versuch gestartet. Nach einigen Recherchen im Netz habe ich mit gehackten Karotten und Zwiebeln ein „Bett“ für die Putenoberkeule (ohne Knochen), Süßkartoffeln und Kohlrabi gemacht. Vorher natürlich den Topf gewässert:

Dann den Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze auf 90 Minuten. Habe dann noch die Zeitschaltuhr benutzt, damit alles pünktlich fertig ist und war dann noch mal unterwegs. Als ich zurück kam fand ich dann dieses leckere Essen vor:

War super lecker! Und passt perfekt, wenn man es vorbereiten kann, dann unterwegs ist und bei der Rückkehr gleich Essen möchte …