0

Spargelzeit – schnell und einfach, ohne großen Aufwand!

by

2015-05-05-web4

So esse ich Spargeln derzeit am liebsten … auch weil es schnell geht, wenig Arbeit macht und man nur eine große oder kleine Pfanne braucht, je nachdem wieviel Portionen man kocht …
2015-05-05-web1

Die geschälten Kartoffeln in Scheiben schneiden und in die Pfanne mit zerlassener Butter oder Öl legen …

2015-05-05-web2

Da es am wenigsten Arbeit macht und noch dazu am besten schmeckt, kaufe ich gerne Spargelspitzen. Man kann aber auch normale Spargeln nehmen und sie klein schneiden … einfach auf die Scheiben legen und evtl. noch ein Stück Butter dazu wenn später keine Soße dazu gegessen wird.

2015-05-05-web3

Deckel drauf und 15 Minuten bei 3/4 Plattenstärke, also z.B. Stufe 8 bei 12 möglichen Stufen …

2015-05-05-web4

Auf den Teller geben, würzen und je nach Belieben mit Soße, Parmesan, Schinken, Fleisch oder einem Rohkostsalat genießen …

2015-05-05-web5

Hat man noch Reis vom Vortag übrig, kann man den ebenfalls zusammen mit den Kartoffeln und dem Spargel in der Pfanne braten …

1 2 3 4 5 13 14